Die Gefahrgut-Auffrischung muss von allen Fahrzeugführern absolviert werden, die ihre gültige ADR-Bescheinigung verlängern möchten. Ziel der Auffrischung ist die Vertiefung und Auffrischung des Wissens sowie die Vermittlung von Neuerungen im Gefahrgutrecht.

 

Die Auffrischung ist im gesamten letzten Jahr vor Ablauf des Gültigkeitsdatums ohne Einbuße der Gültigkeitsdauer möglich. Die nächste Gültigkeit verlängert sich immer um 5 Jahre, gerechnet vom Datum der letzten Gültigkeit.

 

Beispiel: ADR-Bescheinigung gültig bis 10.12.2021

             Auffrischung möglich im Zeitraum vom 11.12.2020 bis 10.12.2021

             ADR-Bescheinigung weiter gültig bis 10.12.2026

 

 

Termine (2-tägig einschl. IHK-Prüfung):

   

17.11.2023/ 18.11.2023

 

 

Anmeldeformular zum Ausdrucken
Anmeldeformular Fahrschule Oehm.doc
Microsoft Word Dokument 69.5 KB

 

                                                               

 

zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung AZAV

freie Termine      Module BKrFQG:

 

10.02.2024 (Modul 4)

ausgebucht

 

15.06.2024 (Modul 5)

ausgebucht

 

20.07.2024 (Modul 4) 

8 Plätze frei

 

24.08.2024 (Modul 1)

10 Plätze frei

 

21.09.2024 (Modul 2)

10 Plätze frei

 

19.10.2024 (Modul 3)

10 Plätze frei

 

16.11.2024 (Modul 4)

10 Plätze frei

 

07.12.2024 (Modul 5)

10 Plätze frei

 

_________________

 

 

Aufbauseminar für Fahranfänger:

 

03.04.2024

 

_________________

 

Beschleunigte Grundqualifikation BKrFQG:

 

06.02.2024 

_________________

 

LKW-Theoriekurs:

 

05.03.2024

2 Plätze frei