Erforderlich ist die Grundqualifikation:

  • für alle Busfahrer, deren Fahrerlaubnis Kl. D1, D1E, D oder DE ab dem 10.09.2008 erteilt wurde
  • für alle LKW-Fahrer, deren Fahrerlaubnis Kl. C1, C1E, C oder CE ab dem 10.09.2009 erteilt wurde.

 

Möglichkeiten zum Erwerb der Grundqualifikation:

  • "normale" Grundqualifikation mit Ablegung einer 240-minütigen Theorieprüfung sowie einer 210-minütigen Praxisprüfung vor der IHK
  • beschleunigte Grundqualifikation mit Teilnahme an einer 140-stündigen Ausbildung in der Fahrschule und Ablegung einer 90-minütigen Theorieprüfung vor der IHK (Mindestalter 21 Jahre)

 

 

Termine:       nach Vereinbarung 

 

 

Flyer
Grundqualifikation für Berufskraftfahrer BKrFQG
Flyer Grundqualifikation 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 276.0 KB
Anmeldeformular zum Ausdrucken
Anmeldeformular Fahrschule Oehm.doc
Microsoft Word Dokument 69.5 KB
Musterprüfung zur Beschleunigten Grundqualifikation Güterkraftverkehr
herausgegeben von der IHK
Musterprüfung_beschl_Grundquali_Güter.pd
Adobe Acrobat Dokument 268.7 KB
Musterprüfung zur Grundqualifikation Güterkraftverkehr
herausgegeben von der IHK
Musterprüfung_Grundquali_Güter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'022.7 KB

 

                                                               

 

zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung AZAV

Module BKrFQG:

 

30.11.2021 (Modul 1)

01.12.2021 (Modul 2)

02.12.2021 (Modul 3)

03.12.2021 (Modul 4)

04.12.2021 (Modul 5)

____________________ 

  

Beschleunigte Grundqualifikation für Berufskraftfahrer:

 

Start 30.11.2021

___________________

 

Aufbauseminar für Fahranfänger:

 

18.01.2022

____________________

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind kurzfristige Stornierungen möglich. ____________________