Fahrerlaubnis-Klasse L:

 

Zugmaschinen, die nach ihrer Bauart zur Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 40 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen, selbstfahrende Futtermischwagen, Stapler und andere Flurförderfahrzeuge jeweils mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

 

Mindestalter: 16 Jahre

 

Vorbesitz: nicht erforderlich

 

Einschluss: keine

 

                                                               

 

zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung AZAV

Geplante Termine:

  

Module BKrFQG:

 

08.03.2021 (Modul 1)

09.03.2021 (Modul 2)

10.03.2021 (Modul 3)

11.03.2021 (Modul 5)

12.03.2021 (Modul 4)

26.03.2021 (Modul 5)

16.04.2021 (Modul 1)

23.04.2021 (Modul 2)

07.05.2021 (Modul 3)

28.05.2021 (Modul 4)

 

 

LKW-Theoriekurs: 15.03.2021

 

Beschleunigte Grundqualifikation BKrFQG: 24.03.2021

  

Aufgrund der aktuellen Situation sind kurzfristige Stornierungen möglich. ____________________ 

 

Wir befinden uns in der 20. Woche der Fahrschulschließung seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 und bitten um Verständnis bei längeren Wartezeiten.