Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen AM, A1, A2, A, B, BE, L oder T müssen zusammen mit dem Führerscheinantrag eine Sehtestbescheinigung einer amtlich anerkannten Sehteststelle (z.B. Optiker) einreichen, die nicht älter als 2 Jahre sein darf.

 

Unser Optiker in Rodewisch:

 

www.glaeser-optik.de

 

_________________________________________________________________________

 

Bewerber um eine Erteilung oder Verlängerung der Fahrerlaubnis der Klassen C, CE, C1, C1E, D, DE, D1, D1E müssen zusammen mit dem Führerscheinantrag ein augenärztliches Zeugnis sowie eine ärztliche Bescheinigung bzw. eine arbeitsmedizinische Bescheinigung einreichen, die nicht älter als 1 Jahr sein darf.

 

Wir unterstützen unsere Fahrerlaubnisbewerber bei der Suche nach dem geeigneten Arzt.  

 

 

 

 

                                                               

 

    zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung AZAV

Module BKrFQG:

 

03.09.2022 (Modul 2)        --> ausgebucht

24.09.2022 (Modul 3)

08.10.2022 (Modul 3)        --> ausgebucht

10.10.2022 (Modul 1)

11.10.2022 (Modul 2)

12.10.2022 (Modul 3)

13.10.2022 (Modul 4)

14.10.2022 (Modul 5)

12.11.2022 (Modul 4)

--> ausgebucht

26.11.2022 (Modul 4)

10.12.2022 (Modul 5)

17.12.2022 (Modul 4)

____________________ 

  

Fahreignungsseminar Punkteabbau:

 

02.08.2022

__________________

 

Aufbauseminar für Fahranfänger ASF:

 

30.08.2022 --> ausgebucht

 

23.09.2022 --> noch Plätze frei

____________________

 

LKW-Theoriekurs:

 

19.09.2022

 

__________________