Bewerber um eine Fahrerlaubnis der Klassen AM, A1, A2, A, B, BE, L oder T müssen zusammen mit dem Führerscheinantrag eine Sehtestbescheinigung einer amtlich anerkannten Sehteststelle (z.B. Optiker) einreichen, die nicht älter als 2 Jahre sein darf.

 

Unser Optiker in Rodewisch:

 

www.glaeser-optik.de

 

_________________________________________________________________________

 

Bewerber um eine Erteilung oder Verlängerung der Fahrerlaubnis der Klassen C, CE, C1, C1E, D, DE, D1, D1E müssen zusammen mit dem Führerscheinantrag ein augenärztliches Zeugnis sowie eine ärztliche Bescheinigung bzw. eine arbeitsmedizinische Bescheinigung einreichen, die nicht älter als 1 Jahr sein darf.

 

Wir unterstützen unsere Fahrerlaubnisbewerber bei der Suche nach dem geeigneten Arzt.  

 

 

 

 

                                                               

 

zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung AZAV

Geplante Termine:

  

Module BKrFQG:

 

08.03.2021 (Modul 1)

09.03.2021 (Modul 2)

10.03.2021 (Modul 3)

11.03.2021 (Modul 5)

12.03.2021 (Modul 4)

26.03.2021 (Modul 5)

16.04.2021 (Modul 1)

23.04.2021 (Modul 2)

07.05.2021 (Modul 3)

28.05.2021 (Modul 4)

 

 

LKW-Theoriekurs: 15.03.2021

 

Beschleunigte Grundqualifikation BKrFQG: 24.03.2021

  

Aufgrund der aktuellen Situation sind kurzfristige Stornierungen möglich. ____________________ 

 

Wir befinden uns in der 20. Woche der Fahrschulschließung seit Beginn der Corona-Pandemie im März 2020 und bitten um Verständnis bei längeren Wartezeiten.