Fahrerlaubnis-Klasse C1E:

 

Fahrzeugkombinationen, die aus einem Zugfahrzeug

 

  • der Klasse C1 und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 12.000 kg nicht übersteigt,

 

  • der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3.500 kg bestehen, sofern die zulässige Gesamtmasse der Fahrzeugkombination 12.000 kg nicht übersteigt.

 

Mindestalter: 18 Jahre

 

Vorbesitz: Kl. C1

 

 

Einschluss: Kl. BE

 

Befristung: 5 Jahre, danach jeweils 5 Jahre

(Bescheinigung über eine ärztliche Untersuchung, augenärztliches Zeugnis oder entsprechende ärztliche Bescheinigung; erneute Feststellung der Eignung jeweils nach 5 Jahren)

 

 

Unser Schulungsfahrzeug: Mercedes Benz Atego mit Anhänger

 

                                                               

 

zugelassener Bildungsträger nach dem Recht der Arbeitsförderung AZAV

Aktuelle Termine:

 

 

Module BKrFQG:

 

16.05.2020 (Modul 2)

13.06.2020 (Modul 3)

11.07.2020 (Modul 4)

29.08.2020 (Modul 5)

12.09.2020 (Modul 1)

_____________________

 

 

Aufbauseminar für Fahranfänger:

21.04.2020